Datenschutzunterrichtung

1.     Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 der Verordnung (EU) 2016/679 (EU-Datenschutz-Grundverordnung, kurz „DSGVO“) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Ziff. 2) auf www.hovmand.de (die „Website“) ist die Hovmand GmbH, Rupert-Mayer-Str. 44, 81379 München („Hovmand“), mail@hovmand.com, +49 89 785 76 76 0. Den von Hovmand benannten Datenschutzbeauftragten können Sie erreichen unter: (Hovmand A/S, Priska Hert Greisen, Rustkammervej 10, DK-4810 Sorø (phg@hovmand.com, +45 57 83 33 00)

2.     Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Im Einzelnen zählen dazu die unter Ziff. 3 aufgezählten Datenkategorien.

3.     Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

3.1 Bereitstellung dieser Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf dieser Website übermittelt Ihr Internet-Browser automatisch Daten und Informationen (sog. Protokolldaten) an den Web-Server von Hovmand:
  • Information über Browsertyp und -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • IP-Adresse des anfragenden Computers,
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und
  • die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL).
Die vorrübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist erforderlich, um Ihnen die Website zur Verfügung zu stellen. Hierfür muss die IP-Adresse für die Dauer der Nutzung der Website gespeichert bleiben. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die oben genannten Daten werden zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Sicherheit sowie Optimierung der Website auch in Logfiles gespeichert. Die Speicherung der IP-Adresse erfolgt allerdings anonymisiert, sodass eine Zuordnung zu Ihnen als Nutzer dieser Website nicht möglich ist. Die zur Zurverfügungstellung der Website erfassten Daten werden gelöscht, wenn die Sitzung auf der Website beendet ist. Die Logfiles werden spätestens nach 30 Tagen gelöscht.

3.2 Kontaktanfrage per Kontaktformular und per E-Mail

Auf dieser Website bietet Hovmand Ihnen die Möglichkeit mit einem Kontaktformular elektronische Nachrichten an Hovmand zusenden. Über dieses Kontaktformular erhebt Hovmand folgende Datenkategorien:
  • Firma
  • Name
  • E-Mail
  • Telefonnummer
  • Land
  • Nachricht (Freifeld)
Alternativ können Sie Hovmand über die auf http://www.hovmand.de/kontakt/ zur Verfügung gestellte E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall speichert Hovmand Ihre mit der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden von Hovmand zu dem Zweck gespeichert, Ihr Anliegen zu bearbeiten oder ihre Fragen per E-Mail oder Telefon zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der an Hovmand mitgeteilten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Zweck der Verarbeitung ist die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage. Darin liegt auch das berechtigte Interesse von Hovmand an der Verarbeitung. Für die Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage  geben wir Ihre uns mitgeteilten Daten an die Hovmand A/S, Rustkammervej 10, DK-4180 Sorø, www.hovmand.com weiter. Die angefallenen Daten löscht Hovmand, sobald sich aus den Umständen ergibt, dass Ihr Anliegen abschließend bearbeitet oder Ihre Fragen abschließend beantwortet wurden. Falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, schränkt Hovmand die Verarbeitung ein. Soweit Sie mit Hovmand Kontakt aufnehmen, können Sie der Verarbeitung der personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann Hovmand Ihre Anfrage nicht weiterbearbeiten. Der Widerspruch kann an kontakt@hovmand.com gerichtet werden. Alle Daten werden in diesem Fall gelöscht.

3.3 Cookies

Hovmand verwendet auf dieser Website sog. „Session-Cookies“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs dieser Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren Computer oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell oder für bestimmte Fälle deaktiviert, z.B. nur die Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert. Bereits gespeicherte Cookies können Sie jederzeit löschen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die Cookies werden sind aus technischen Gründen zum Zweck zur Erleichterung der Nutzung dieser Website und zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit eingesetzt. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzunterrichtung gesondert behandelt (siehe dazu Ziff. 3.4).

3.4 Einsatz von Google Analytics

Wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben, setzt Hovmand auf dieser Website Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung dieser Website durch Sie ermöglichen. Folgende Daten werden gespeichert:
  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Hovmand verwendet auf dieser Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert. Hovmand verwendet die von den Cookies erfassten Daten, um das Nutzerverhalten der Besucher dieser Website nachzuvollziehen. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist bei Vorliegen Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Hovmand löscht die Daten, sobald sie für die Auswertungszwecke nicht mehr erforderlich sind. Das ist nach 14 Monaten der Fall. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen und der Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Hovmand weist Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Alternativ, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für diese Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

4.     Betroffenenrechte

Werden auf dieser Website personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie betroffene Person gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO. Ihnen stehen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

4.1 Auskunft, Berichtigung und/oder Vervollständigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch, Widerruf und Datenübertragbarkeit

Sie haben gegenüber Hovmand folgende Rechte hinsichtlich Ihrer von Hovmand verarbeiteten personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft, also eine Bestätigung darüber, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden und wenn ja, Auskunft darüber (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

4.2 Beschwerderecht

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Unternehmenssitzes von Hovmand über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hovmand zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

4.3 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder wenn sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. Im Falle der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von Hovmand umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an kontakt@hovmand.com.

4.4 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf nicht berührt.

5.     Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten werden durch Ergreifung geeigneter technischer sowie organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen gesichert. Insbesondere wurden bei der Beurteilung des Schutzniveaus die Risiken berücksichtigt, die mit der Verarbeitung auf dieser Website verbunden sind, insbesondere — ob unbeabsichtigt oder unrechtmäßig — Vernichtung, Verlust, Veränderung oder unbefugte Offenlegung von bzw. unbefugten Zugang zu personenbezogenen Daten, die übermittelt, gespeichert oder auf andere Weise verarbeitet wurden. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen bittet Hovmand Sie, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

6.     Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzunterrichtung

Diese Datenschutzunterrichtung ist aktuell gültig und hat den Stand 25.5.2018. Infolge der Weiterentwicklung dieser Website und ihrer Inhalte, aufgrund geänderter gesetzlicher Bestimmungen oder aufsichtsbehördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, dass diese Datenschutzunterrichtung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzunterrichtung kann jederzeit unter www.hovmand.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden. Bei Fragen zu dieser Datenschutzunterrichtung oder Beschwerden wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular unter http://www.hovmand.de/kontakt/ an Hovmand oder an den Datenschutzbeauftragten von Hovmand (zu Kontaktdaten siehe Ziff. 1).